Happy Valentine's Day

Happy Valentine's Day im Sino Spa Happy Valentine's Day im Sino Spa

Erleben Sie besondere Momente der Entspannung, Romantik und Lebensfreude am Valentinstag im Sino Spa.

Jedes Jahr feiern Menschen in vielen Ländern auf der Welt am 14. Februar den Valentinstag. Dieser Tag wird benannt nach dem heiligen Valentin aus Italien, Schutzpatron der Liebenden. Aber wer war Valentin eigentlich?

Geschichte

Die Geschichte und Legende besagt, dass Valentin ein Priester war, der in der römischen Antike in Italien lebte. Zu dieser Zeit regierte Kaiser Claudius das Land und er hatte verboten, dass junge Männer und Frauen heiraten. Valentin widersetzte sich dem Verbot und verheiratete die jungen Männer und Frauen trotzdem heimlich. Valentin wurde vom Kaiser zum Tode verurteilt und ins Gefängnis geworfen. Im Gefängnis verliebte er sich in die Tochter eines Gefängniswärters. Kurz vor seinem Tod schickte Valentin noch einen Liebesbrief an das Mädchen und unterschrieb seinen Brief mit „Dein Valentin".

Wir werden nie genau wissen, ob diese alte Geschichte tatsächlich wahr ist aber viele Menschen nehmen den Valentinstag als Anlass, um sich gegenseitig einfach ihre Liebe zu zeigen.

Bräuche zum Valentinstag

In Italien hängen viele Liebespaare am Valentinstag sogenannte „Liebesschlösser" an Brücken auf. In Finnland nennt man den 14. Februar den „Freundschaftstag". Man schickt an diesem Tag vor allem guten Freunden Karten oder kleine Geschenke, meist ohne seinen Namen zu nennen. Auch in Japan feiert man den Valentinstag. Hier ist es üblich, dass die Frauen den Männern an diesem Tag Schokolade schenken. Ungefähr 100 Jahre nach der Hinrichtung vom heiligen Valentin wurde damit begonnen den 14. Februar als Tag des heiligen Valentin zu feiern. In Frankreich, England und Belgien, wurde bereits im Mittelalter damit begonnen, den Valentinstag zu feiern. In Amerika, werden zum Valentinstag Karten verschickt und um so mehr Valentinskarten ein Jugendlicher bekommt, um so beliebter soll er angeblich sein. In Deutschland gibt es den Valentinstag erst seit einigen Jahrzehnten. In China ist der Qixi - Festtag ein traditioneller chinesischer Feiertag und fällt immer auf den siebenten Tag des siebenten Monats im Mondkalender. Dieser Tag wird auch junger Frauentag oder Tag der Tochter genannt. Als der romantischste Tag unter den traditionellen chinesischen Feiertagen, wird der Qixi Tag von jungen Frauen genutzt, um sich Glück, Reichtum und Langlebigkeit zu wünschen und, um einen guten Ehemann zu finden. Der Tag ist auch als der chinesische Valentinstag bekannt.

Für den Valentinstag gibt es auch einige typische Symbole wie das Herz und die rote Rose aber auch Tauben und Engel sind sehr beliebt.

 

Wir verwöhnen Sie gerne im Sino Spa mit Rosengarten Gesichtsmassage, Aromaölmassage, chinesische Massage oder Balinesische Massage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Zusätzliche Informationen

  • Sino Spa ist ein: Massagefachinstitut und Day Spa
  • Wir bieten an: Massage, Spa Packages, Rosengarten Gesichtsmassage, Feine, zarte Haut mit Zirbe und Honig
  • Adresse: Prinz-Eugen-Straße 74, 1040 Wien