Das Chinesische Neujahr

Chinesisches Neujahr Chinesisches Neujahr

Das chinesische Neujahrsfest oder auch Frühlingsfest ist das wichtigste chinesische Fest und leitet nach dem chinesischen Kalender das neue Jahr ein. 2018 ist das Jahr des Hundes nach dem chinesischen Tierkreis.

Das chinesische Neujahr (Chinesisches Frühlingsfest) richtet sich nach dem chinesischen Mondkalender und liegt zwischen dem 20. Jänner und dem 21. Februar eines Jahres. Es beginnt mit dem neuen Mond des ersten Monats des neuen Jahres. Obwohl in China inzwischen offiziell auch der gregorianische Kalender gilt, wird das Neujahrsfest immer noch nach dem Mondkalender und als traditionelles chinesisches Fest gefeiert. Offiziell gibt es drei freie Tage, die Feierlichkeiten dauern bis zum 15. Tag des neuen Jahres und enden mit dem beliebten Laternenfest. Der Löwentanz (manchmal auch als Drachentanz bezeichnet) gilt als glücksbringendes Ritual. Millionen von Chinesen reisen für die Festtage zurück in ihre Heimat zu ihren Familien und Verwandten und das öffentliche Leben steht still. Der Feuer-Affe ist besonders lebendig, stark und der wildeste aller Affen. Der Affe ist ein Symbol für Neugier und Klugheit. Die Farbe Rot spielt immer eine große Rolle beim Neujahrsfest. An den Häusern hängen rote Zettel oder Schriftrollen mit kleinen Reimen oder Schriftzeichen für Wörter wie „Glück", „Wohlstand" oder „langes Leben".

Während diesen Tagen wird in China unzähligen Traditionen gefolgt. Einige beliebte Bräuche sind:

1. Putzen und Saubermachen zu Hause

Das Putzen, Reinigen und Saubermachen der Wohnung wird in China vor dem chinesischen Neujahrsfest erledigt. Lassen Sie die Last des alten Jahres hinter sich und machen Sie Platz für alle guten Dinge des neuen Jahres. 

2. Haare waschen

Haare waschen am ersten Tag des chinesischen neuen Jahres sollten Sie unbedingt vermeiden. Mit den Haaren wird nach chinesischer Überzeugung nämlich das neue Glück abgewaschen.

3. Fenster und Türen öffnen

Bitten Sie das neue Jahr am besten mit einer guten Brise frischer Luft herein.

4. Schulden pünktlich begleichen und Verbindlichkeiten regeln.

5. Essen und trinken

Der Neujahrsabend ist in China der Familie vorbehalten. Das chinesische Neujahrsessen ist diesbezüglich mit unserem Weihnachtsessen oder dem amerikanischen Thanksgiving verwandt. Es symbolisiert Glück und Familienglück, Wohlstand und Überfluss

6. Kleidung und gut aussehen

Am chinesischen Neujahrstag wird neue Kleidung getragen

 

Das Wellnessangebot im Sino Spa reicht von der klassischen Massage bis zu asiatischen Behandlungen wie chinesische Massage, Hot-Stone Massage oder Thai Massage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Zusätzliche Informationen

  • Sino Spa ist ein: Massagefachinstitut
  • Wir bieten an: Chinesische Massage, Thai Massage, Balinesische Massage, Rosengarten Gesichtsmassage
  • Adresse: Prinz-Eugen-Straße 74, 1040 Wien